Oranien Park Oranienburg - BöningGlatzel
1242
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1242,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.3,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Oranien Park Oranienburg

Refurbishment

Die Stadt Oranienburg belegt den Oranien Park mit einem restriktiven Planungsrecht – Kernmieter Kaufland und der Eigentümer klagen. B & G bringen alle Stakeholder an einen Tisch, finden den Kompromiss mit Stadt und Landkreis und verhandeln den Mietvertrag inkl. einer Erweiterung des Kaufland neu.

Leistungen B&G

Planungs- und Baurecht anpassen

Städtebaulichen Einigungsvertrag verhandeln

Mietvertrag Kaufland neu verhandeln

Dienstleister/Partner

Evershed Rechtsanwälte

Görg Rechtsanwälte

Acrest / JLL

Daten

Auftraggeber: Cerberus
Typ: Fachmarktzentrum
Größe: 14.000 qm
Ankermieter: Kaufland, Roller, Medimax, Deichmann
Zeitraum: 2017-2018
Capex: 1,5 Mio.

Category

Refurbishment